Belmond Road to Mandalay mit Sonderreise zum 20. Jubiläumsjahr

Seit 20 Jah­ren ent­wi­ckelt Bel­mond immer wie­der neue Ide­en für Rei­se­er­leb­nis­se und sozia­le Pro­jek­te in Myan­mar. Im Jubi­lä­ums­jahr kön­nen Rei­sen­de an einer fünf­tä­gi­gen Son­der­rei­se mit der Bel­mond Road to Man­da­lay von Bagan nach Man­da­lay teil­neh­men und dabei den Bau eines neu­en Kran­ken­hau­ses unter­stüt­zen. Fünf Pro­zent des Ticket­prei­ses wer­den an die Bel­mond Myan­mar Foun­da­ti­on gespen­det, die mit Hil­fe des Schiffs­arzt Dr. Hla Tun Kran­ken­häu­ser und Schu­len baut. In Bagan besu­chen Pas­sa­gie­re gemein­sam mit Hla Tun ein Kran­ken­haus und sind dabei, wenn die ers­ten Fun­da­men­te für das neue Kran­ken­haus in Beglei­tung einer tra­di­tio­nel­len Mönchs­ze­re­mo­nie gelegt wer­den. Die Son­der­rei­se endet in Man­da­lay mit der ers­ten „Bel­mond Road to Man­da­lay Ral­ly“. Dabei tre­ten teil­neh­men­de Gäs­te z.B. beim Zigar­ren­dre­hen und tra­di­tio­nell bir­ma­ni­schen Tan­zen gegen­ein­an­der an. Prei­se wer­den beim „Gala Anni­ver­s­a­ry Din­ner“ ver­ge­ben. Ter­min: 1.–5. Okto­ber 2016. Preis: ab 3.935 Euro pro Per­son inklu­si­ve zwei Über­nach­tun­gen in der Bel­mond Governor’s Resi­dence in Yan­gon.



www.belmond.com

Text&Aktion