Zur Stones‐Ausstellung nach London – Let’s Spend the Night Together im Jumeirah Carlton Tower

„The Grea­test Rock ’n‘ Roll Band in the World“ – seit fünf Jahr­zehn­ten schrei­ben die Rol­ling Stones Rock‐ und Pop­ge­schich­te. Höhe­punkt für alle Fans ist in die­sem Jahr die Aus­stel­lung EXHIBITIONISM der Lon­do­ner Saatchi Gal­le­ry. Über 500 Arte­fak­te, Büh­nen­de­signs, Kos­tü­me und Instru­men­te geben nie gese­he­ne Ein­bli­cke in das Band­le­ben; sel­te­ne Audio­auf­zeich­nun­gen und Vide­os, per­sön­li­che Tage­bü­cher der Band­mit­glie­der, Pos­ter und Alben­co­ver zei­gen die Ent­wick­lung der Rol­ling Stones von den frü­hen 1960er Jah­ren bis heu­te.

Das Jumeirah Carl­ton Tower bie­tet pas­send zur Aus­stel­lung das EXHIBITIONISM‐Angebot an: Im gesam­ten Zeit­raum der Son­der­show vom 5. April bis 4. Sep­tem­ber 2016 über­nach­ten Gäs­te zu zweit in einem Gar­den View Zim­mer inklu­si­ve Früh­stück; die Tickets zur Aus­stel­lung mit Zugang ohne Anste­hen sowie ein exklu­si­ves Schlüs­sel­band als Erin­ne­rung sind im Zim­mer­preis bereits ent­hal­ten. Ver­süßt wird der Auf­ent­halt mit köst­lich rocken­den Maca­rons von Chef‐Pâtissier Ste­phan Will.

Infor­ma­tio­nen und Buchun­gen unter www.jumeirah.com/jct



Mit sei­ner Lage im Her­zen des ele­gan­ten Stadt­teils Knights­bridge liegt das Jumeirah Carl­ton Tower in Lauf­wei­te zur Saa­chi Gal­le­ry und ist der per­fek­te Aus­gangs­punkt, um Lon­don und die Aus­stel­lung zu erle­ben. Es eröff­ne­te 1961 als neu­es­tes und höchs­tes Hotel der Stadt – im sel­ben Jahr also, indem sich die bei­den Band­grün­der der Rol­ling Stones, Mick Jag­ger und Keith Richards, auf dem Weg nach Lon­don tra­fen und den Grund­stein für ihren Welt­erfolg leg­ten.

Wer ledig­lich für eine Tages­rei­se nach Lon­don kommt, erhält im viel­fach aus­ge­zeich­ne­ten Restau­rant The Rib Room im Jumeirah Carl­ton Tower ein zur Aus­stel­lung pas­sen­des Lunch‐Menü. Zusam­men mit einem Glas Wein und dem Ticket zur Aus­stel­lung in der Saa­chi Gal­le­ry kos­tet es mit zwei Gän­gen 45 Euro und als Drei‐Gänge‐Menü 52 Euro pro Per­son.

EXHIBITIONISM prä­sen­tiert neben Arte­fak­ten aus der Band­ge­schich­te auch Wer­ke und Instal­la­tio­nen rund um die Rol­ling Stones – unter ande­rem von Künst­lern wie Andy War­hol, Alex­an­der McQueen und Mar­tin Scor­se­se.


www.jumeirah.com

Text&Aktion